Austria International

UEFA Europa League, Gruppe E, zweiter Spieltag, Austria Wien - Viktoria Pilsen 0:0, Saison 16/17

Austria Wien - Viktoria Pilsen 0:0
Ernst-Happel-Stadion, 16.500 Zuschauer, SR Beaton (SCO)

Austria: Almer - Larsen, Filipovic, Stronati, Martschinko - Serbest, Holzhauser - Venuto (80./Tajouri), Grünwald, Pires - Kayode (86./Friesenbichler)

Pilsen: Kozacik - Mateju, Hejda, Hubnik, Limbersky - Petrzela (57./Kopic), Horava, Kace (91./Hromada), Zeman - Bakos (66./Krmencik), Poznar

Gelbe Karten: Filipovic, Serbest bzw. Limbersky, Mateju, Hejda, Kace, Krmencik

Stimmen zum Spiel:

Thorsten Fink (Austria-Trainer): „Wir haben eine super Leistung geboten. Wir haben uns leider nicht mit einem Tor belohnt. Das aberkannte Tor war schade. Wir haben alles umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben. Ich weiß nicht, ob Pilsen eine Torchance hatte. Im direkten Vergleich zu Hause kein Tor zu bekommen ist auch nicht so schlecht. Die Mannschaft kann mitnehmen, gegen den tschechischen Meister mitgehalten zu haben. Jetzt gilt der Fokus aber schon dem nächsten Meisterschaftsspiel. Ein Sonderlob gibt es für Patrizio Stronati, der ein hervorragendes Spiel gemacht hat.“

Roman Pivarnik (Pilsen-Trainer): „Die Austria war ein starker Gegner. Wir haben gut begonnen, aber dann haben wir technische Fehler gemacht, und die Austria wurde immer stärker und stärker. Wir haben um die Stärke der Austria bei Standardsituationen gewusst und sind gut gestanden. Mit dem Punkt bei diesem starken Gegner können wir zufrieden sein. Es war ein besonderes Spiel für mich. Beide Fangruppen haben eine tolle Stimmung gemacht.“

Raphael Holzhauser (Austria-Mittelfeldspieler): „Wenn man den Spielverlauf sieht, sind das zwei verlorene Punkte für uns. Wir haben uns zahlreiche Chancen erarbeitet. Man hat gesehen, wie viel Qualität in der Mannschaft steckt. Wir können stolz auf uns sein. Wir haben zu null gespielt, haben defensiv geschlossen gearbeitet und waren auch vorne gefährlich. Darauf können wir in den nächsten Wochen aufbauen.“

Quelle: www.orf.at

Fotos:

Video: