Qualifikation zur Europa League, Dritte Runde Austria Wien - Vojvodina Novi Sad 4:2 (1:1), Saison 09/10

Austria Wien - Vojvodina Novi Sad 4:2 (1:1)

Horr-Stadion, 8.200 Zuschauer, SR Orjekow (UKR)

Torfolge:
0:1 Mrdja (31.)
1:1 Jun (45.)
1:2 Tadic (58.)
2:2 Sulimani (63.)
3:2 Diabang (81.)
4:2 Okotie (93.)

Austria: Almer - Klein, Bak, Dragovic, Ortlechner - Junuzovic, Baumgartlinger (60./Sulimani), Vorisek (85./Hattenberger), Acimovic - Jun (79./Diabang), Okotie

Vovjodina: Brkic - Vulicevic, Karan, Pekovic, Grozdanovski - Ajuru - Stjepanovic (72./Smiljanic), Djurovski (84./Kutsischwili), Tumbasevic (84./Stoica), Tadic - Mrdja

Gelbe Karten: Diabang, Ortlechner bzw. Vulicevic

Karl Daxbacher (Austria-Trainer): "Für uns hat das Spiel ungünstig begonnen. Wir sind 0:1 und 1:2 zurückgelegen. Letztlich sind wir doch noch verdient aufgestiegen. Nur durch eine Sonderleistung und einen Kraftakt war der Sieg möglich. Für die Fans war es ein super Spiel, die Zuschauer haben uns immer unterstützt, und die Mannschaft hat große Moral gezeigt."

Emin Sulimani (Austria-Torschütze): "Es war nicht mein erstes Kopftor, ich habe auch in der Liga schon getroffen. Aber es ist nicht so wichtig, wer die Tore erzielt. Es zählt nur der Aufstieg. Wichtig war, dass nach dem 2:2 ein Ruck durch die Mannschaft gegangen ist und wir Gas gegeben haben. Jetzt wollen wir auch in die Gruppenphase."

Zlatko Junuzovic (Austria-Mittelfeldspieler): "Auf solche Spiele freut man sich. Wir haben gewusst, dass sie technisch extrem stark sind. Es war eine Europacup-Schlacht, wie es sich gehört, wir sind die Glücklicheren. Natürlich sind wir in Probleme gekommen, aber wir haben immer dagegengehalten, und am Ende hat doch die Qualität gewonnen. Wir haben jetzt ein super Klima in der Mannschaft."

Mamadou Diabang (Austria-Torschütze): "Ich habe ein gutes Gefühl gehabt, und die Mannschaft ist momentan so gut drauf. Die Flanke von Sulimani war so gut, besser geht's gar nicht."

Dragoslav Stepanovic (Vojvodina-Trainer): "Das war ein Wahnsinnsspiel. Wir haben zweimal geführt und haben zunächst das erreicht, was wir uns vorgenommen haben. Aber meine Mannschaft mit vielen neuen Spielern hat noch nicht die Erfahrung, um den Vorsprung auswärts über die Distanz zu bringen. Wir waren dem 3:1 näher als die Austria dem 2:2."

Qualifikation zur Europa League, Dritte Runde Vojvodina Novi Sad - Austria Wien 1:1 (1:1), Saison 09/10

Vojvodina Novi Sad - Austria Wien 1:1 (1:1)

Belgrader Roter-Stern-Stadion, 1.500 Zuschauer, SR Attwell (ENG)

Torfolge:
0:1 Jun (38.)
1:1 Djorovski (45.)

Vojvodina: Brkic - Vulicevic, Karan, Lovric, Pekovic - Ajuru - Stjepanovic, Djorovski (86./Grozdanovski), Stoica (46./Tumbasevic), Tadic (62./Maksimovic) - Mrdja

Austria: Almer - Standfest, Bak, Dragovic, Ortlechner - Junuzovic (80./Klein), Baumgartlinger, Vorisek, Acimovic - Jun - Okotie

Gelbe Karten: Stjepanovic, Djorovski, Mrdja, Tumbasevic bzw. Okotie

Stimmen zum Spiel:


Karl Daxbacher (Austria-Trainer): "Es war das erwartet schwere Spiel. Vojvodina hat sehr stark begonnen. Wir haben kein Mittel gefunden, ihr Kurzpassspiel zu unterbinden. Der Ausgleich vor der Halbzeit war natürlich unglücklich, sonst hätten wir vielleicht sogar gewonnen. Ich bin zufrieden mit dem 1:1, wir gehen damit als Favorit in das Rückspiel."

Dragoslav Stepanovic (Vojvodina-Trainer): "Wir haben die ersten 25 Minuten so gespielt, wie ich es gewünscht habe. Ich habe mich geärgert, dass wir kein Tor erzielt haben. Die Chancen stehen 50:50, wie das Spiel gezeigt hat. Die Austria hat den Vorteil, in Wien so zu spielen wie heute."

Impressum

Viola Hurricanes

Gerhard Hnat
Weinberggasse 18
A-2100 Leobendorf
EMAIL: hurricanes[@]kabsi.at
Web: www.viola-hurricanes.at

Bankverbindung

Name: Viola Hurricanes Fanclub
Kontonummmer: 2313021350
BLZ: 20227
Bank: Sparkasse der Stadt Korneuburg

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Coypright

Der obgenannte Inhaber dieser Seite beansprucht das Copyright der Inhalte genauso wie des Bildmaterials. Alle Rechte vorbehalten.
copyright Viola Hurricanes

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

About Us

History:

Gegründet wurde unser Fanclub am 16. April 2002. 

Die Austria war, ist und bleibt immer ein sehr großer Teil unseres Lebens. Wir besuchen seit vielen Jahren so gut wie alle Heimspiele und einige Auswärstspiele unserer Veilchen.

Wir alle sind Freunde die eine Sache verbindet die WIENER AUSTRIA.

Mitglieder:

Name: Gerhard H.
Geb. Datum: 10.05.1979
Wohnort: A-2100 Leobendorf
Aufgaben: Obmann, Webmaster, Choreographien

Name: Mario W.
Geb. Datum: 03.08.1982
Wohnort: A-2100 Leobendorf
Aufgaben: Vizeobmann, Diverses

Name: Johannes K.
Geb. Datum: 23.08.1981
Wohnort: A-2103 Langenzersdorf
Aufgaben: Diverses

Name: Wolfgang H.
Geb. Datum: 23.02.1982
Wohnort: A-2111 Tresdorf
Aufgaben: Fanfahrten, Diverses

Name: Reinhold G.
Geb. Datum: 18.06.1982
Wohnort: A-2033 Kammersdorf
Aufgaben: Mitglied

 

Unsere ehemaligen Mitglieder:


Name: Jürgen H.
Geb. Datum: 17.10.1978
Wohnort: A-2100 Korneuburg

Name: Florian S.
Geb. Datum: 20.06.1977
Wohnort: A-1020 Wien

Name: Heinz M.
Geb. Datum: 08.03.1982
Wohnort: A-8562 Mooskirchen